Kiten lernen mit Eagle Kite

AN NORDSEE, OSTSEE & STEINHUDER MEER

Eagle Kite ist die mobile Kiteschule im Großraum Hamburg, Bremen und Hannover.

Mit jahrelanger Schulungserfahrung (VDWS- und WWS/WWC-Lizenz) und modernstem Material nehmen wir dich individuell auf und setzen dich an deinem persönlichen Zielpunkt wieder ab.

  • Schritt 1

    Du willst kiten lernen, deine Fähigkeiten wieder auffrischen oder verbessern und möchtest, dass Eagle Kite dein Instructor ist. Kontaktiere uns oder buche hier deinen Kurs. Wir rufen dich umgehend zurück und sprechen über deine Erfahrungen, Erwartungen, Möglichkeiten und vor allem über dein Ziel.

  • Schritt 2

    Nach erfolgreicher Buchung machen wir einen Termin für deinen ersten Kiteunterricht. Dabei legen wir auch schon gemeinsam fest, in der Nähe welcher Stadt (Hamburg, Bremen oder Hannover) wir den Kitekurs durchführen wollen. Wir informieren dich bereits im Voraus über Wind und Wetter und wenn alles passt (d.h. Sicherheit & Lernerfolg sind gewährleistet), treffen wir uns am Kitespot.

  • Schritt 3

    Zum großen Tag solltest du Schwimmbekleidung, etwas zu Essen & zu Trinken, Sonnenschutz und ein Handtuch mitbringen. Um den Rest kümmern wir uns. Wir gehen dann mit der gesamten Kite-Ausrüstung zum Strand und dann geht es nach einem kleinen Kennenlernen auch schon los. Alle Unterrichte finden in praktischer Form am Strand oder im Wasser statt.

Qualifizierte Schulung bei Eagle Kite

LIZENZIERTER KITE INSTRUCTOR

Mit geschulter Methodik und Didaktik gehen wir auf deine individuellen Fähigkeiten und Ziele ein. Zusammen lassen wir deinen Traum vom Kitesurfen wahr werden – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Und das immer unter der Prämisse: Sicherheit steht an erster Stelle!

MOBIL, FLEXIBEL & PERSÖNLICH

Wir sind an keinen festen Standort gebunden und können dich dort schulen, wo die besten Bedingungen herrschen. Es gibt keine festen Kurszeiten, denn dein Kitesurfunterricht startet dann, wann du Zeit hast.

Für den Kitesurfkurs haben sich maximal 2 Schüler bewährt. Das heißt mehr individuelle Förderung, mehr Zeit am Schirm und somit ein schnellerer Lernerfolg.

DAS BRINGST DU MIT:

Mindestens 40 kg Körpergewicht · Du musst schwimmen können · Badebekleidung & Handtuch

Um alles Weitere wie Kite, Neoprenanzug, -schuhe, Helm, Weste, Trapez und natürlich dein Kiteboard kümmern wir uns. Dann brauchen wir nur noch das richtige Wetter und dein Kitesurfkurs kann beginnen.

Kurse & Preise